21.12.2023
Von: (Autor) Bgm. Hubert Isker

Weihnachtsfeier der Kinder- und Jugendmannschaften des SV RB Pichler Bau Gralla

Die Jugendarbeit liegt den Verantwortlichen des SV RB Pichler Bau Gralla sehr am Herzen und so gab es heuer wieder eine gemeinsame Weihnachtsfeier. An die 90 Kinder spielen aktuell beim SV Gralla Fußball. Über 65 von ihnen konnte Obmann Alexander Macek und Jugendleiter Michael Bergmann in der Mehrzweckhalle Gralla begrüßen. Ebenso konnten die Vizebürgermeisterin der Marktgemeinde Gralla, Tanja Fauland, der Gemeindekassier Edmund Willinger, der Präsident des SV Gralla Gerhard Fuchs und Fußballer der Kampfmannschaft sowie die Eltern begrüßt werden.

In seiner kurzen Ansprache bedankte sich Obmann Macek bei den Trainern, der Jugendleitung unter Michael Bergmann und Klaus Wippel und der Marktgemeinde Gralla für die Unterstützung, die geleistete Arbeit und das viele Herzblut, mit dem jeder und jede für den SV Gralla arbeitet. Sein besonderer Dank galt aber den Kindern, die Fußball zu ihrem Hobby gemacht haben.

Vizebürgermeisterin Fauland betonte in ihren Grußworten, dass es eine Freude sei zu sehen, dass die Jugendarbeit beim Verein so gut funktioniere. Ebenso überbrachte sie die herzlichen Grüße des Bürgermeisters Hubert Isker. Als Gemeinde unterstütze man die Jugendarbeit des Vereines sehr gerne.

Danach schritt Jugendleiter Michael Bergmann ans Mikrofon und koordinierte die Übergabe der Weihnachtsgeschenke. Alle Kinder bekamen einen SV Gralla – Hoodie überreicht und die Funkids einen Fußball. Möglich gemacht wurde dies durch die tatkräftige Unterstützung der Sponsoren Powoden Bau, Wolf Art, BackMed Fitness und der Marktgemeinde Gralla.

Anschließend wurden die Anwesenden vom Team des Heurigen Gramm und der Kantinenleitung des SV Gralla kulinarisch bestens verwöhnt und der Nachmittag konnte in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.