Leistungen und Kosten

Die Kinderkrippe bietet geschultes Personal. Dies ist der wichtigste Punkt um Ihr Kind individuell fördern zu können. Die räumliche Gestaltung unserer Krippe richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder und lädt zum Bewegen, zur Selbstständigkeit und zum Wohlfühlen ein.

Bei uns steht Bewegung im Mittelpunkt. Kinder haben von Natur aus einen sehr ausgeprägten Entdeckungs- und Bewegungsdrang. Über Bewegung erwerben Kinder die Fähigkeit ein Bild von sich selbst und ihrer Umwelt zu entwickeln, welche die Basis für eine kognitive, emotionale, soziale und kommunikative Entwicklung ist.

Durch eine anregend gestaltete Umgebung ermöglichen wir den Kindern ihren eigenen Körper zu erproben und zu entdecken. Dabei entwickeln sie ein Gefühl für ihren Körper, ein Gefühl in ihrem Körper, ein Gefühl für Gleichgewicht und Grenzen.

Unserem Personal obliegt während der Öffnungszeiten die Aufsichtspflicht über Ihr Kind und unsere Kinderkrippe garantiert hygienische und sicherheits-technische Vorschriften (tägliche Grobreinigung, Hygieneschulung des Personals, Wartung der Spielgeräte, Vermeidung von Gefahren, …).

Der monatliche Krippenbeitrag beträgt je nach gewähltem Betreuungsausmaß

für 6 Stunden 180 Euro
für 8 Stunden 240 Euro
für 10 Stunden 280 Euro

Des Weiteren wird von uns jeden Tag eine Jause in der Kinderkrippe zubereitet, dafür kassieren wir 4 Euro pro Woche ein. Dieser Betrag wird jeweils am Ende des Monats in der Kinderkrippe eingesammelt.

Es besteht die Möglichkeit um eine Landeskinderbetreuungsbeihilfe anzusuchen. Diese ist einkommensabhängig und um die Beihilfe kann mittels Antrag über die Marktgemeinde angesucht werden.